JoPhi.guru – Johannes Hinterberger

Diesen Blog sehe ich – fern ab von Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und anderen sozialen Netzwerken – als Plattform, um einerseits meine Gedanken loszuwerden, und andererseits meine Tätigkeiten zu dokumentieren. Teils öffentlich, teils für registrierte NutzerInnen und teils für mich als Spiegel meiner Selbst..

TeilnehmerInnen meiner Schulungen/Trainings/Unterstützungsangebote werden Zugriff auf vielfältige Unterlagen erhalten.